Impfungen, Spenderausweise & Blutgruppennachweis

Impfausweis

Je nach dem in welche Länder man reist, sollte man früh genug seinen Impfausweis überprüfen und sich beim Hausarzt oder in einem Impfzentrum melden.

USA, Kanada (Quelle: www.safetravel.ch)

Die folgenden Impfungen sind für jedermann empfohlen: DiphtherieTetanusPoliomyelitisMasern

In speziellen Situationen wird auch die Impfung Hepatitis B empfohlen

 


Spital-Vollmacht für Konkubinat (Schweigepflichtsentbindung)

Solange man nicht verheiratet ist, gehört man grundsätzlich nicht zur Familie. Sprich in einer Notsituation darf der Partner nicht auf die Intensivstation und erhält auch keine medizinische Auskünfte. Um dies zu umgehen, sollte man eine schriftliche Spitalvollmacht erstellen und diese auf englisch übersetzen lassen.

Hier ein Muster in Deutsch

 


Ausweise: Blutgruppe, Organspende etc.

Es ist zu empfehlen, dass man seinen Impfausweis sowie - falls vorhanden - der Blutgruppennachweis, Organspenderausweis sowie die Schweigespflichtsentbindung (wenn möglich alles auf Englisch) auf die Reise mitzunehmen und Zuhause eine Kopie zu hinterlegen.